Studentenservice

SKILLS LAB

Skills Labs sind Übungseinrichtungen für Medizinstudierende, in denen, anders als in der klinisch-theoretischen Ausbildung im Studium, gezielt die praktischen Fähigkeiten und Szenarien trainiert werden. Ohne Druck und Leistungsstress des oftmals hektischen Klinikalltags können medizinische und ärztliche Fertigkeiten an realistischen Modellen oder in Simulationen mit Schauspielpatienten erlernt und geübt werden. Im Gegensatz zu Studienhospitälern benötigen Skills Labs daher keine komplett nachempfundene Klinikumgebung, sondern stellen Trainingsmodelle und Szenarien in einzelnen, oftmals thematisch angelegten, Räumen zur Verfügung. Das zentrale Anliegen der Skills Labs ist es, den Studierenden die Möglichkeit zu bieten neue Fertigkeiten zu erlernen und sich gezielt in Techniken zu üben. Als Ansprechpartner und Trainer vor Ort stehen studentische Hilfskräfte und ärztliche Dozenten den Übenden zur Seite.

Skills Lab képek

Skills Lab Projekt (YouTube)